Start: Schafferhof / Highlights
17.01.2019

Aktuelle Events

Kalender

Archiv

Schafferhof Highlights

10.02.2005

Lee Mayall&the Sax-Machine

Saxofon-Orkan bringt Hitzewelle 

Lee Mayall and the Saxmachine lassen am Schafferhof ganz familiär die Winterkälte vergessen 

Neuhaus. (gag) Er läuft auf den Tischen mitten durchs Publikum. Der treibende Sound seines Saxofons und sein Temperament bringen die Stimmung zum Kochen. Doch auch die Band fällt gegenüber Lee Mayall nicht ab. Kaum war der erste Akkord in der Schafferhof-Tenne erklungen, hielt es die Zuhörer schon nicht mehr auf den Stühlen. 

Bei "Take the A-Train" wippten und klatschten sie noch zaghaft. Doch spätestens beim Auftritt von Posaunist und Sänger James Robinson aus Philadelphia und Lee Mayalls attraktiver Ehefrau Sue war der Bann gebrochen. Im kurzen Paillettenkleid schmetterte die Lady "Good rockin' daddy". 
Neben unbändiger Spielfreude setzen Lee Mayall und seine Band besonders auf Arrangements bekannter und beliebter Klassiker. So etwa "I feel good", "Hound dog", "Jailhouse Rock", "Mustang Sally" oder "Sex machine". Swing, Boogie, Funk, Rock 'n' Roll und sogar Blues-Balladen brachten Tauwetter in den derzeitigen Dauerfrost. Das unglaubliche Schlagzeugsolo von Günter Käszmann trieb die Temperatur zusätzlich hoch, als er sein Instrument verließ und, ohne den Takt zu verlieren, auf Flaschen, Biergläsern, Tischen, Lampen, Köpfen und Stuhllehnen weitertrommelte. 

Kommentare

Sie müssen zum Kommentieren angemeldet sein. Bitte anmelden oder registrieren.

Zurück